Labor

Labor

Neben allgemeinen Fragen des Straßenwesens befassen wir uns insbesondere mit den Oberflächeneigenschaften von Asphalt mit innovativen Asphaltbefestigungen (z. B. Temperaturabsenkung) sowie der freien Bemessung für Asphalt- und Betonbauweisen. Daneben bilden Fragen zur Verwertung von industriellen Nebenprodukten und Recycling-Baustoffen im Straßenbau einen Schwerpunkt in der Forschung: Außer den Kriterien, die sich auf Anforderungen für einen Straßenbaustoff ergeben, werden insbesondere Anforderungen bezüglich der umweltverträglichen Anwendungen erarbeitet. Einen weiteren Forschungsschwerpunkt bilden die Pflasterkonstruktionen für den Straßenbau. Dabei werden im halbtechnischen Maßstab Pflasterbauweisen in unterschiedlicher Ausbildung auf ihre Eignung für Verkehrsflächen untersucht.

Unser Labor verfügt über eine moderne Geräteausstattung zur Prüfung von asphaltgebundenen und ungebundenen Baustoffgemischen, insbesondere mit folgender Ausstattung:


Ausstattung

  • Dynamische und statische Prüfmaschine für experimentelle Forschung auf dem Gebiet des Asphaltstraßenbaus
  • Dynamische und statische Prüfgeräte zur Analyse der physikalischen Bindemitteleigenschaften (z.B. Dynamisches Scherrheometer, Biegebalken-Rheometer, Duktilometer)
  • Gerät zur Prüfung der Verarbeitbarkeit von Gussasphalten
  • Anlage zur Prüfung von Frosthebungen an ungebundenen Gemischen
  • Tropfinfiltrometer zur Prüfung der Wasserdurchlässigkeit ungebundener Schichten in situ
  • Mobile Geräte zur Erfassung der Griffigkeit von Straßenoberflächen in verkehrstechnisch schwierigen Abschnitten, wie z.B. Kurven oder Kreuzungen (GripTester, SRT)
  • Großtechnische Prüfmaschine für Versuche im Maßstab 1:1 an kompletten Straßenoberbausystemen
  • Anlage zur Herstellung von Schaumbitumen für die Stabilisierung von Böden bei ungünstigen Verhältnissen
  • Prüfgeräte zur Bestimmung der Korngrößenverteilung von Füller bzw. der Feinheit luftgetragener Stäube

Unser Angebot für sie

  • Durchführung gemeinsamer Forschungs- bzw. Entwicklungsprojekte
  • Gutachter- und Beratertätigkeit
  • Untersuchung bei Schadensfällen
  • Durchführung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Freie Bemessung für Asphalt- und Betonbauweisen mit PaDesTo und AWDSTAKO