Verein zur Förderung des Bereichs Verkehrswesen an der RUB

Verein zur Förderung des Bereichs Verkehrswesen an der RUB e.V.

Eingetragen beim Amtsgericht Bochum mit der Vereinsregister-Nr. 2258

Wer sind wir?

Im Jahre 1987 wurde der Verein zur Förderung des Bereichs Verkehrswesen an der Ruhr-Universität Bochum gegründet. Die Initiative ging von den im Bereich Verkehrswesen an der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften tätigen Lehr-und Forschungseinheiten aus. Heute sind das der

  • Lehrstuhl für Verkehrswesen - Planung und Management (Prof. Dr.-Ing. Justin Geistefeldt) und der
  • Lehrstuhl für Verkehrswegebau (Prof. Dr.-Ing. Martin Radenberg).

Hier werden in der Lehre klassische und moderne, in jedem Fall aber praxisgerechte Verfahren zur Planung und Gestaltung von Verkehrsanlagen sowie zu deren bautechnischer Realisierung behandelt. In der Forschung werden auf dem Hintergrund solider theoretischer Erkenntnisse Entwicklungen von Rechenmethoden im Bereich der Planung und Dimensionierung von Verkehrsanlagen sowie von bautechnischen Verfahren durchgeführt unter besonderer Berücksichtigung des Umweltschutzes.

Welche Aufgaben hat der Verein?

Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung ist es ein besonderes Anliegen des Vereins, die Bemühungen seitens der Lehrstühle eng mit dem Bedarf der Praxis in der Region zu verknüpfen. Dem dienen z. B. verschiedene Vortragsveranstaltungen, Seminare und die Aktivitäten im Bereich der Weiterbildung. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Attraktivität des Bereichs Verkehrswesen innerhalb der Ruhr-Universität insgesamt zu steigern. Er stellt in diesem Bemühen dort Mittel bereit, wo die Haushaltsmittel der Universität nicht ausreichen oder die Haushaltsvorschriften die Ausgaben nicht zulassen.
Die Förderung soll im einzelnen verwirklicht werden durch:

Was kostet das?

Die Mitgliedschaft im Verein ist derzeit beitragsfrei. Der Förderverein bietet sogar eine Gegenleistung an: regelmäßige Informationen über Lehre und Forschungsergebnisse, sowie kostenfreie oder vergünstigte Teilnahme an den Seminaren des Vereins.

Wer finanziert dann den Verein?

Der Förderverein wirbt um Spenden, natürlich auch um Ihre Spende. Der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt, so dass Ihnen für jede Spende selbstverständlich eine Spendenbescheinigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt ausgestellt wird. Spenden - das soll nochmals betont werden - sind jedoch keineswegs Voraussetzung für die Mitgliedschaft. Zur Finanzierung des Fördervereins sollen auch Seminare beitragen, zu deren Kosten die Teilnehmer beitragen sollen.

Wie werde ich Mitglied?

Bitte füllen Sie den Aufnahmeantrag (Antrag) aus und übersenden Sie diesen an die angegebene Anschrift.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und würden uns freuen, Sie als Mitglied des Fördervereins begrüßen zu dürfen.

Auskunft

Lehrstuhl für Verkehrswesen - Planung und Management

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Gebäude IC 4/115
44780 Bochum

Tel: +49 (0)234 / 32-25936
Fax: +49 (0)234 / 32-14151

E-Mail: verkehrswesen@ruhr-uni-bochum.de

Internet: www.rub.de/verkehrswesen